Ausbildung von Bediener/innen
von Hubarbeitsbühnen

nach DGUV Grundsatz 308-008

 

 

 

Der richtige Aufbau, das Bedienen und die absolute Standsicherheit einer Hubarbeitsbühne sind mit die wichtigsten Punkte der Ausbildung.  

 

Firmen-Ausbildung von 5 - 8 Teilnehmern 140,00 € pro Teilnehmer incl. aller Unterlagen

Firmen-Ausbildung von 9  - 14 Teilnehmern 120,00 € pro Teilnehmer incl. aller Unterlagen

 

Dauer der Ausbildung: 1-2 Tage 

Abschluss: Hubarbeitsbühnen Ausweis  

(umfasst die Kategorie EN 280: Scheren-, Teleskop-, Stempel- und LKW-Bühne) (1a, 1b, 3a, 3b)

 

Ausbildung bei Ihnen vor Ort. Arbeitsbühne sollte vorhanden sein.


Neuausstellung eines Ausweises: 12,00 € + MwSt.

(muss bei A.S.K. Gaminek gemacht worden sein )